Freitag, 17. Juli 2015

STILLE


Jede/r braucht seinen Spleen,
auch ich.
Stille herrscht hier nur auf dem Blog.

Meine Instagramfriends wissen es längst:
Ich bin gerade auf TOURLAUB 
mit dem besten deutschen Rockstar aller Zeiten.

Auf den schönsten Panikpartys des Jahres 2015 rocke ich mit,
denn da gehören die Verrückten - wie ich - nun mal hin.

Dazwischen wird natürlich gelaufen. 
Immer schön die hübschen Beinchen "schmieren"
damit der Panikpräsident was feines fürs Auge in Reihe 1 zu sehen bekommt ♡.

Panikparty 1 - Hannover - done


So eine schöne Runde um den Maschsee - nach nur 3,5 h Schlaf - 
kann sich schon mal als Herausforderung entpuppen. 
Vor allem bei über 20 Grad, mittags.

Dazwischen ein kleiner SundayRun - vergangenen Sonntag @home.
(Kater und Familie brauchen "Futter" *hahahaaaaa*)


Panikparty 2 - Berlin done






Es folgt nun Partylocation Nummer 3:
Frankfurt


(bin unterwegs)

Wir sehen uns hier ganz bald wieder.

Versprochen!
Eure Birki


Kommentare:

  1. ja, ich weiss, wie das ist, ich verstehe dich 100 pro. tourlaub ist das beste, was es gibt. ich hatte im märz schon meine 18 tage :) tourlaub - das ist mein neues lieblingswort. darf ich das auch mal nehmen? ich wüsche dir soooooo viel spass und liebe grüße an deine begleitung und an deinen präsidenten. unsere beiden sind ja ein jahrgang :) macht's euch hübsch - bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel es ist schön zu lesen das es noch mehr Verrückte auf dieser Welt gibt.
      Dein neues Lieblingswort schenk ich dir gern, bald ist eh' diese Crazy time vorbei
      - vorerst -.

      HEUTE wird noch mal so richtig auf die Sahne geschlagen ..
      in jeglicher Beziehung ;-))
      Thanks for all

      Löschen
  2. Liebe Birki,
    aus genau diesen Gründen liebe ich Instagram :) Manchmal sagen Bilder eben mehr als Worte.
    Viel Spaß weiterhin und bis bald.

    AntwortenLöschen
  3. Hat mega viel Spaß gemach die Panikparty mit dir in Berlin und FFM :o) Danke für die schönen Stunden.

    LG
    Deine Cathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, das Danke gebe ich zurück - einschliesslich der ungeplanten Trainingsläufe zum und vom Waldstadion ( hahahaaaaa ) war es geilomat.

      Löschen
  4. Ich wollte eigentlich was ganz anderes schreiben, aber eben fällt mir auf, dass der Udo genau die gleichen Nasolabialfalten hat wie ich.
    Mein Zweitname ist übrigens Udo. Aber sags nicht weiter. Ob da ein Zusammenhang besteht? Mann schreibe ich einen Blödsinn.

    Viel Spaß auf der Tour.

    P.S.: Mein erstes Konzert, welches ich je besucht habe, war Udo Lindenberg, Odyssee-Tour '83. Da biste baff, was?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. H iMartin,jetzt bin ich wirklich baff.
      Cooles Ding, Martin Udo.
      Damals, im März 1983 ging Udo mit seinem Panikorchester auf
      "LINDSTÄRKE 10 - ODYSSEE-TOUR"

      Warst Du in Hamburg? Oder wo dabei?
      Biste heute noch Fan?

      Soweit ich weiss wollte er damals auf der Tour schon Eric Burdon mit auf der Bühne haben, was nicht klappte.
      Für mich eine Riesenfreude das er diesmal dabei sein konnte. Es war so megagenial.
      Nun ist es leider vorbei.

      LG Birki

      Löschen
    2. Nee, ich war in Kassel in der Eissporthalle.

      Fan? Naja, sagen wir mal so. Ich find ihn klasse, aber als Fan würde ich mich jetzt nicht unbedingt bezeichnen.

      Löschen