Donnerstag, 16. April 2015

Was soll das? Hmmmm was soll das?

Singt Grönemeyer.
Bääääm. 
Es lief ja auch zu gut.
Warum gerade jetzt???

Ich weiss nicht genau was ich habe, jedoch habe ich ein Problem. Am Hinterteil oder besser im. Vermutlich Piriformis oder Gluteus Maximus. Kommts von der Hüfte? Dem Rumpf, dem Becken, der Achilles? Ich mache den ersten schnellen Laufschritt und der Schmerz ist da. Der hatte sich Sonntag schon irgendwie 'angekündigt" und ist die Hölle. Piiiiiieks, nein du darfst nicht laufen, Piiiiieks, du kannst soooo sowieso nicht laufen, piiiiiieks hör auf zu laufen...Hab ich dann auch gemacht. Intervalltraining abgebrochen. Ruhiges Jogging ging auch nicht ...

Damit komme ich definitiv nicht 42k weit. 
Es ist diesmal sehr Ernst. 
Ich könnt' ko**en. Exakt 42,195k weit wenn das helfen würde.

Vielleicht habe ich den Kräftigungs- und Stabilisierungen doch wieder zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt? Oder mein Körper signalisiert mir jetzt einfach STOP, es reicht. Bin ja auch schon ne alte Ku*...  und mein NYC Marathon Finish liegt auch erst 5 Monate und 2 Wochen zurück.

Was auch immer es genau ist, das Gejammer hilft ja gerade auch gar nicht.  Laufstopp, kein Training mehr, auch kein bisschen. 
Ich werde den 20k Lauf mit Steigerungen nun mit einer Radeinheit (40k) ersetzen und ab sofort nur noch regenerieren  essen, schlafen und ganz langsam mich auf den Füßen fortbewegen (wenig gehen)., blackrollen und noch täglich dehnen. 
Das nennt man wohl pokern und in 10 Tagen dann vermutlich alles auf die Karte setzen. 

Vielleicht muss ich sogar mein Ziel revidieren, 
das wäre tragisch und ich... naja... nicht weiter denken. 
Aber bitte bitte doch kein DNF. 
Nicht nach dieser tollen und aufopferungsvollen Trainingszeit. 
Bitte, bitte lieber Vairocana.

Totale Schonung und Ruhigstellung, 
das nennt man dann wohl Tapertime ohne auch nur noch einen Lauf!?! 

Gute Nacht, traurige Birki 
- die gestern noch so happy war - als sie das sah -

Das ist das letzte Happy Runningbirki Bild, von heute, vor dem Trainingsabbruch als ich dachte das die Welt in Ordnung ist. Nun geht sie gefühlt gerade unter.



Nachsatz am Freitagmorgen: Vermutlich kommt es von der unbeabsichtigt eingenommen Schonhaltung beim Weiterlaufen nach meinen Achillesbeschwerden, vor allem wohl in Berlin zum Halbmarathon und zum Insellauf am Sonntag. DAS wird die Lösung sein. Danke an Runningzuschi die mich darauf brachte. Das macht gleich den Kopf klarer. 

Kommentare:

  1. Das wird bestimmt wieder. Gib den Körper die Ruhe die er jetzt braucht! Ist ja grad sowieso das Beste.
    Und in 9 Tagen stehen wir dann gemeinsam an der Startlinie ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yep, das wird. Muss es ja. Ich steh definitv in 8 Tagen an der Startlinie.

      Löschen
    2. Ich hoffe die 8 war nur n Tippfehler von dir. Sonst bist ziemlich alleine :D

      Löschen
    3. Ist kein Tippfehler, geh mal auf die HASPA Marathon Seite: d steht im Countdown 8 Tage und noch etwas über 20 Stunden
      *hihi*
      Komm nicht zu spät!

      Löschen
    4. Wenn die Bahn mich nicht im Stich lässt bin ich pünktlich in 8 Tagen und 2 Stunden und 30 Minuten in Hamburg

      Löschen
    5. AUWEIA die Bahn. Hmmm. Na ich drücke die Daumen
      und bin sehr froh das du nun doch noch das richtige Timing herausgefunden hast
      *kicher*

      PS Heute in 8 Tagen und etwa spätestens 7,5 Stunden saufen wir ein Finisherbier.
      Yes und Basta!

      Löschen
  2. Hallo Birki,
    uiui, wenn so gar nichts mehr geht läuferisch ist echt doof. Kannst Du einen Doc konsultieren? Könnten vorsichtige Dehnübungen helfen? Joga? Ich habe hier in Köln einen hervorragenden Myoreflextherapeuten, das ist eine Therapieform, die sich speziell mit Muskelverspannungen befasst. Wenn Du das googelst, in Hamburg gibts das auch. Da würde ich hin, auf alle Fälle. Neulich hatte ich mal wieder eine Verspannung im Hals, konnte den Kopf kaum drehen. Nach einer Sitzung wars weg.
    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass das wird!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi elke, ich brauche dazu sicher keine Doc, habe die Erklärung dank einer lieben Freundin gefunden, sh. mein Nachsatz im Artikel.
      Diesen Myoreflextherapeuten suche ich trotzdem mal raus, ggf. tut es mein Osteopath auch?
      Danke für den Tipp, ich glaube der war wertvoll .
      Danke fürs Daumendrücken, es hilft bestimmt.

      Löschen
    2. Mit Osteopathen habe ich keine Erfahrung. Ich denke, in Anbetracht der Sachlage, dass es wichtig wäre, bis Sonntag wieder ok zu sein, würde ich vielleicht doch einen Fachmann konsultieren. Manchmal liegt man doch daneben mit seinen Vermutungen (die im "normalen" Leben durchaus reichen würden), und Dir geht es ja um was...

      Löschen
    3. Da ein Die Myoreflextherapeut mit seinem ganzheitlichen Behandlungskonzept den Menschen immer als Ganzes und als Teil seiner Umwelt sieht, sehe ich keinen Unterschied zum Ostheopathen, im Gegenteil mit dem habe ich stets die besten Erfahrungen gemacht.

      Löschen
  3. Piri lässt sich doch ganz gut und schnell wieder in den Griff bekommen. Hatte ich neulich noch drüber gebloggt, weil mich der Lump auch öfters quält. Der Andere, der sich anhört wie ein römischer Kaiser, hat mich bisher in Ruhe gelassen.

    Gute Besserung!

    (Diesmal habe ich das richtige Formular erwischt. Yeah!!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martin ich habe Deinen Blogeintrag und die Videos studiert. Ich denke das ich damit gut fahren werde, superlieben Dank für den TIPP:
      Roter Tigerhalm zieht auch gut am A.... *HUMORISTWENNMANTROTZDEMLACHT*

      Löschen
    2. Roter Tigerhalm? Tigerbalm meinst du, oder? Das Zeugs nehme ich auch. Und Pferdesalbe...

      Löschen
    3. Ja, Balm .. Pferdesalbe hab ich auch, okay die hau ich jetzt auch noch mir rauf. Dazu oder danach?
      Danke Martin.

      Löschen
    4. Pferdesalbe geht immer. :D
      Ich nehme die hauptsächlich nach den langen 30ern zur Regeneration. Und dann ordentlich eine dicke Schicht. Das wirkt Wunder.
      Bei Verletzungen nehme ich sie eher weniger, dann eher Balm oder auch Traumeel-Salbe.

      Löschen
  4. :-) Oh, weh, Du Arme! Das ist ja sch…. ärgerlich!
    Drücke Dir die Daumen, damit Du wieder ganz schnell fit wirst und Dein Ziel weiter verfolgen kannst.
    Alles Liebe :-)

    AntwortenLöschen