Mittwoch, 25. März 2015

Coming soon: Club 261 Lauftreff für Frauen und Mädchen in Hamburg

Seit Mallorca (hier mein Post)) hat mich die Idee des Lauf Club 261 nicht mehr losgelassen.
Edith hat - inspiriert von Kathrine Switzer - 2012 in ihrer österreichischen Heimat ein Laufnetzwerk für Mädchen und Frauen gegründet. Den Club 261.***
Die Idee, die hinter diesem Lauftreff steckt, ist etwas Sport in den wöchentlichen Alltag zu integrieren, dabei gemeinsam Spaß und Freude an der Bewegung zu haben. Dies ganz OHNE Leistungsdruck und/oder Wettbewerb. 
Der Club ist exklusiv nur für Frauen und Mädchen (ab 16 Jahren) die ihrem Alltag entfliehen möchten, gern in der Gemeinschaft laufen (lernen) wollen und Spaß und Abwechslung (eine Stunde wöchentlich) haben möchten. Wohlwissentlich, dass gemeinsames Laufen unter "seinesgleichen" die "Alltagssorgen" vergessen lässt und Dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. 

Wann hast Du das letzte Mal so richtig herzlich aus Dir heraus gelacht?

Ich zuletzt ein ganze Wochenende lang, drei Tage lang, an denen ich mich von Edith und Horst zur Club 261 Trainerin (neben anderen wunderbaren Frauen aus Deutschland und Österreich) ausbilden ließ. 

Darf ich vorstellen: 
Birki - Die neue Club 261 Hamburg Trainerin 

(c) Horst von Bohlen
Die gesamte Trainerinnencrew - happy und motiviert.
(c) Horst von Bohlen
Es waren wundervolle Tage im ruhigen Döbriach.




Ich habe selbst als alter Laufhase noch einiges Neues gelernt.


Zum Beispiel das Stabi- und Kräftigungsübungen unabdingbar sind um verletzungsfrei zu laufen. 

(c) Horst von Bohlen
(c) Horst von Bohlen
(c) Horst von Bohlen

Oder wie wunderbar befreiend und erfrischend laufen mit Frauen sein kann wenn man sich selbst nicht so ernst und wichtig nimmt.

(c) Horst von Bohlen

Laufen verbindet, Laufen kennt keine Sprach - oder sonstigen Barrieren. 
Frauen die sich bewegen sind auf jeden Fall Gewinnerinnen.
So wie Kathrine. 
(c) Horst von Bohlen
(c) Horst von Bohlen
(c) Horst von Bohlen

Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und bereite gerade emsig den Start des ersten Hamburger Club 261 Lauftreff vor. 



Der neue Hamburger Club wird nach Ostern zunächst im Osten, 
Raum Lohbrügge/Bergedorf, jeweils Mittwochs, am späten Nachmittag starten. 

Mein Ziel ist, aufzuzeigen wie schön laufen sein kann, wieviel Spaß es macht sich in der Natur zu bewegen. Kommt mit mir auf Entdeckungsreise!
Laufen ohne zu schnaufen ist wirklich nicht so schwer wie es vielleicht am Anfang ausschaut. 

Ich lade Mädels und Frauen ein, die sich etwas bewegen oder an ihrer Sommerfigur feilen möchten, die ihre Alltagssorgen für eine gemeinsame Stunde vergessen möchten, sich gern in der freien Natur aufhalten und ohne Frust genussvoll laufen (lernen) möchten. 
Willkommen sind interessierte Frauen und Mädchen, die mit mir langsam und behutsam durchstarten wollen, ohne 'Schinderei', stattdessen mit ganz viel Spaß und Freude. 
Jede ist willkommen, egal ob noch nie gelaufen, mit ersten Laufversuchen oder Hobbyläuferin /-joggerin. 

Wie sieht die gemeinsame Stunde aus? Ich werde mit Euch nach einer kleinen Aufwärmrunde auch Laufübungen durchführen damit ihr die richtige Lauftechnik lernt. Anschließend laufen wir eine kleine gemeinsame Runde wobei jedes Tempo berücksichtigt wird. Zum Schluss dehnen wir uns gemeinsam damit jede anschließend beschwingt, fröhlich und schön gelockert in ihren Alltag zurückgleiten kann, um sich dann auf den nächsten Mittwoch vorzufreuen.

Ich garantiere Euch Spaß, Freude, gemeinsames Lachen, ein besseres Körpergefühl sowie die Verbesserung Eurer Fitness.


Kommt vorbei und macht mit!


(c) Horst von Bohlen

Details zum Treff demnächst hier, auf Facebook, Instagram und Twitter.

Die ersten Teilnahmen sind kostenlos, später wird eine wirklich klitzekleine Clubgebühr fällig. Einzelheiten dazu auf Anfrage.


Wer sich für mehr Hintergrundwissen interessiert dem empfehle ich Ediths Artikel und Club 261 Blog. (Link oben im Text)

*** Warum 261? Das können Interessierte hier erfahren

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Klingt nicht nur super, WIRD RICHTIG SUPER.
      Schade das Du nicht in Hamburg wohnst.
      LG von Birki

      Löschen
  2. Das ist ja wirklich eine tolle Aufgabe und sieht nach einem großartigen Wochenende aus. Ganz viel Spaß in der Zukunft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Din, für Deine wünsche. Ja, es war großartig.
      Ich vermisse heute die Mädels besonders
      (weil hier stürmt es und ist grau).

      Löschen
  3. Hallo liebe Hamburger Club 261 Trainerin (der Titel steht dir sowas von gut), ich freu mich schon drauf euch bald in Hamburg zu besuchen. Wenn's den Club261 in Kreuznach nicht gibt, dann komm ich eben ab und an zu euch. Ihr habt eh die coolste Trainerin und das schönere Laufrevier ;o)

    LG
    Cathi

    AntwortenLöschen